Suche
Close this search box.

Überfahrt von Norwegen nach Schottland (365 Meilen)

Anreisedatum
16 September 2024 18:30
Abreisedatum
25 September 2024 10:30
Tage
9
Fahrtgebiet
Nordsee
Abfahrtshafen
Stavanger (NO)
Ankunftshafen
Edinburgh (UK)

Je nach Wetterlage werden wir am ersten Tag von Stavanger zu einer norwegischen Insel vor der Küste segeln. So können sich alle an das Boot und das Meer gewöhnen, und es bleibt auch Zeit, ein bisschen Norwegen zu erleben. Danach haben wir eine Strecke von etwa 280 Meilen bis nach Schottland vor uns. Bei guten Wetterbedingungen sind das etwa zweieinhalb Tage nonstop, aber es könnte auch länger oder kürzer sein.

Wir segeln im 3-Wachen-System, 3 Stunden Wache und 6 Stunden Pause. Auf diese Weise bekommst du immer noch genug Ruhe und bist wach, wenn deine Wache beginnt. Vor allem, wenn es kälter ist (nachts), ist es so einfach durchzuhalten.

Das Besondere an den Überfahrten sind die wunderschönen Sonnenaufgänge und Mondauf- und -untergänge. Mit etwas Glück sehen wir sowohl Wale als auch Delfine und den schönsten Sternenhimmel oder phosphoreszierendes Plankton (sea sparkle). Eine besondere Kombination aus Meilen machen, Nachtsegeln, Segelhandling und viel Steuern. Diese Segeltörns sind mit etwas Puffer geplant, so dass es auch Möglichkeiten gibt, wirklich schlechtes Wetter zu vermeiden oder zur Abwechslung und zur Erholung ein paar schöne Häfen auf dem Weg anzulaufen.

Das Ziel wird vom Wetter bestimmt, aber der Plan ist, nach Stonehaven zu segeln und dann einen Tag im Hafen zu verbringen, um sich zu erholen (es gibt einen gemütlichen Pub) und etwas vom Land zu sehen, einschließlich eines schönen Spaziergangs zu den Ruinen von Dunnottar Castle.

Es folgt eine Etappe entlang der schottischen Küste nach Edinburgh, wo wir ebenfalls eine Nacht durchsegeln. Vom Yachthafen aus können wir bequem mit dem Zug in die Altstadt von Edinburgh fahren. Wenn noch Zeit bleibt, können wir den „Arthur’s Seat“ erklimmen, von dem aus wir einen tollen Blick über die Stadt und den „Firth of Forth“ haben, und den Segeltörn in einem gemütlichen Restaurant ausklingen lassen.

Die täglichen Entfernungen variieren zwischen 15 und 280 Meilen, je nach Wetter und Gezeiten.

Kategorie A: Überfahrten, Seesegeln, Meilentörns, bei denen auch nachts weitergesegelt wird.

Cherokee

Lies mehr über dieses Schiff

FAQ

Wenn du allein reist und keine Einzelkabine gebucht hast, wirst du in einer geteilten Mehrbettkabine untergebracht. Die Mehrbettkabinen werden normalerweise nach Geschlechtern getrennt belegt. Nur auf der Belle Amie und den Seatrips Jachten gibt es manchmal gemischte Kabinen.

Ja, das ist möglich. Allerdings steht pro Tag immer nur ein Menü auf dem Programm. Bitte gib uns daher bei deiner Buchung Bescheid, wenn du besondere Bedürfnisse bezüglich der Verpflegung hast.

Grundsätzlich sind alle unsere Reisen sowohl für Erfahrene als auch für Segelanfänger geeignet. Die professionelle Besatzung an Bord wird dir alles , was du wissen musst beibringen. In Einzelfällen (z.B. auf Atlantiküberquerungen) kann erste Segelerfarung von Vorteil/vorausgesetzt sein. In diesem Fall wird in der Törnbeschreibung deutlich darauf hingewiesen.

Preise

BeschreibungPreis
Doppelkabine junge Erwachsene bis zu 29 Jahren
Erwachsene€ 1.538 p.P.
Kinder
Doppelkabine (ab 30 Jahre)
Erwachsene€ 1.709 p.P.
Kinder
Einzelkabine
Erwachsene€ 2.735 p.P.
Kinder
Bordkasse
Erwachsene€ 150 p.P. (£ 125 )
Kinder

Im Preis enthalten:

Unterkunft an Bord in Doppelkabinen
Personalkosten für Skipper und Matrose
Bettwäsche und Handtücher

Nicht im Preis enthalten

Bordkasse (für Essen & Trinken an Bord, Treibstoff, Wasser, Landstrom, Hafengebühren, Touristensteuer)
Essen & Getränke an Land
Transfer zum/vom Abfahrtshafen
Reise-/Reiserücktrittsversicherung

Diese Reise buchen

Bitte benutze das folgende Formular, wenn du Fragen zu dieser Reise hast oder buchen möchtest. Wir prüfen die Verfügbarkeiten und werden uns schnellstmöglich mit allen Informationen bei dir melden.

Gruppen- und Reisedaten

Persönliche Angaben