Suche
Close this search box.

Pegasus

Die Pegasus ist ein schnelles Segelschiff, ein komfortabel ausgebautes, hell und offen gehaltenes Ferienziel mit voll eingerichteter Unterkunft für bis zu 18 Übernachtungsgäste. Das Schiff ist eine Möglichkeit, im Urlaub nahezu emissionsfrei unterwegs zu sein, die Natur zu genießen, sich aktiv zu betätigen, neue Menschen kennen zu lernen, sich mit bereits bekannten Leuten im ganz privaten Rahmen zu treffen, unter qualifizierter Anleitung zu segeln und praktisch ganz nebenbei Entschleunigung zu erleben.

Die Pegasus verfügt über einen sehr großen Salon, der durch die Deckenluken viel Tageslicht bekommt und somit auch angenehm hell ist. Er ist in zwei Teile aufgeteilt: Einen gemütlichen Wohnbereich und einen Essbereich. Auf der Pegasus gibt es insgesamt 7 geräumige und helle Kabinen, davon sind 5 Kabinen mit 2 Kojen und 2 Kabinen mit 4 Kojen ausgestattet. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Waschbecken mit fließend Kalt- und Warmwasser, Spiegel, Heizung, Bullauge zum Lüften, 220V Steckdosen und Stauraum. Die Kojen sind frisch mit Bettlaken und Kopfkissenbezug bezogen, auf Wunsch kann auch eine Bettdecke dazu gemietet werden.

Auch auf einer Tagesfahrt die Welt mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten, oder ein Fest an Bord auszurichten, gehört zu den Optionen, die die Pegasus zu bieten hat.

Unsere Reisen entführen dich in eine Welt ohne Alltagssorgen. Der Wind bestimmt, wohin uns unsere Route führt. Entlang der deutschen und dänischen Küste finden sich jede Menge verträumte Inseln, malerische Buchten, kleine Städte, Dörfer oder ein einsamer Steg mitten im Nirgendwo. Alles ist möglich! Es gibt so viel zu erleben, daß man es gar nicht beschreiben kann, sondern es einfach erleben muss.
Es ist ein Urlaub, der etwas anderen Art. Ob als Gruppe, die das ganze Schiff mietet, oder als Alleinreisender, Pärchen oder kleine Gruppe auf unseren Einzelbucherreisen.

Schiffstyp
Zweimastklipper
Schiffskategorie
Plattbodenschiff
Fahrtgebiet
Ostsee, Nordsee

Preise für Gruppen (für max. 18 personen)

Du kannst die Pegasus für eine Gruppenreise auf der Ostsee ab Kiel mieten. In der Nebensaison sind auch Törns auf der Nordsee ab Norddeich möglich.

Die angegebenen Preise sind die Miete für das ganze Schiff auf Basis der Selbstverpflegung.
Schicke uns ganz einfach deine Anfrage mit deinem Wunschtermin. Von einem Tag bis eine Woche... alles ist möglich.
Frag auch nach den Nebensaisonpreisen (bis 10. Mai und ab 20.September).

BeschreibungPreis
Wochenende (Fr. 20:00 Uhr bis So. 16:00 Uhr)€ 3.950
Kurzwoche (Mo. 10:00 Uhr bis Fr. 16:00 Uhr)€ 4.515
Woche (Mo./Sa. 10:00 Uhr bis So./Fr. 16:00 Uhr)€ 6.970
Tagestörn (Fr. - So. 7 Stunden)€ 2.500
Tagestörn (Mo. - Do. 7 Stunden)€ 2.100
Vor- oder Nachübernachtung (Vortag ab 20 Uhr/ Folgetag bis 9 Uhr) € 490
Zusatztag€ 980

Im Preis enthalten:

Personalkosten für Kapitän und Matrose
Bettlaken und Kopfkissen mit Bezug
1 Motorstunde am Tag
Insolvenzversicherung (STO Garant)

Nicht im Preis enthalten

Verpflegung
Transfer zum/vom Abfahrtshafen
Hafengebühren und Kurtaxe (ca. € 50 - € 130 pro Hafen)
Endreinigung (€ 125)
Weitere Motorstunden (€ 50/h)
Reise-/Reiserücktrittsversicherung

Extras (optional zubuchbar)

Bettdecken (€ 16 p.P.)
Bettdecken & Handtücher (€ 21 p.P.)

Interieur

Kabinen
  • 5x 2er und 2x 4er-Kabine
  • Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser
  • Zentralheizung & 220V Steckdosen
  • Bullauge zum Lüften
  • inkl. Bettlaken und Kopfkissen mit Bezug
  • zu mieten: Bettdecken (€ 16,00)/ Bettdecken & Handtücher (€ 21,00)
Salon
  • Wohn- und Essbereich
  • Bordbibliothek
  • Gitarre
  • Gesellschaftsspiele
  • TV-Gerät mit DVD-Spieler
  • Musik-CD’s
  • Regal mit Stauraum
Küche
  • 6 Kochstellen (Gas)
  • Elektro Backofen
  • Bierzapfanlage
  • Kühl- und Gefrierschrank
  • Wasserspender mit Kohlensäure
  • diverse Küchenutensilien
  • außerdem: Grill
Sanitär
  • 2 Toiletten
  • 2 Duschen

Exterieur

Schiffstyp

2-Mast-Klipper

Baujahr/ Werft

1904 / Boot, Woubrugge (NL)

Länge/ Breite/ Tiefgang

36,00m / 5,85m / 1,20m

Masten

2

Segelfläche

391m²

Standardsegel

Besaan, Großsegel, Fock, Klüver, Flieger

Zusatzsegel

2x Topsegel, Wassersegel, 2x Stagsegel

Motor

Cummins M 855 NT, 240 PS

Extras

Sitzbänke an Deck, Beiboot, Grill

Mitsegelreisen

11 August
 bis 11 August 2024
€ 55
  1 Tage
  Ostsee
Vom Stadthafen aus geht es über die Warnow hinaus auf die Ostsee und wieder zurück. In 4 Stunden möchten wir dir einen kleinen Einblick in die Welt der niederländischen Traditionssegler gewähren.
11 August
 bis 17 August 2024
Ab
€ 499
  5 Tage
  Ostsee
Am letzten Abend der diesjährigen Hanse Sail werden wir Sie empfangen, im Rummel der abreisenden Schiffe. Gemeinsam mit einigen anderen Schiffen werden wir Montag Früh Rostock verlassen und Richtung Westen auslaufen
30 August
 bis 1 September 2024
Ab
€ 299
  2 Tage
  Ostsee
Wer das Segeln einmal kennenlernen möchte, der ist auf diesem Törn genau richtig. Auf diesem kurzen Segeltrip könnt ihr einen Eindruck davon gewinnen, wie es ist, sich vom Wind zum Ziel bringen zu lassen.
22 September
 bis 29 September 2024
Ab
€ 699
  6 Tage
  Ostsee
Der Übergang von Spätsommer zu goldenem Oktober findet erfahrungsgemäß in diesem Zeitraum statt. Wahrscheinlich sind mehrere Zwischenstopps auf den Perlen der Ostsee, den Inseln in der dänsichen Südsee, von denen jede einen ganz eigenen Charakter hat.
6 Oktober
 bis 12 Oktober 2024
Ab
€ 459
  5 Tage
  Ostsee
Der Titel „Goldener Oktober“ ist kein Versprechen, denn wir alle kennen die launischen Seiten des Oktober. Das macht auch die Attraktivität dieser Reise aus, denn von lauen sonnigen Abenden bis hin zu den ersten Herbststürmen ist alles möglich.
13 Oktober
 bis 20 Oktober 2024
Ab
€ 529
  6 Tage
  Ostsee, Nordsee
Diese Reise führt uns von Kiel nach Norddeich. Wir fahren auf offener See, durch schmale Fahrwasser, passieren Schleusen und erleben die Faszination einer Kanalfahrt.
13 Oktober
 bis 20 Oktober 2024
Ab
€ 599
  6 Tage
  Ostsee, Nordsee
Verschiedene Routen führen über das Deutsch/Niederländische Watt, über die Nordsee oder über die niederländischen Binnengewässer über Groningen und Leeuwarden. Möglich wären zum Beispiel ein oder mehrere Zwischenstopps auf den niederländischen Watteninseln.