Suche
Close this search box.

Spes Mea

Die Spes Mea, eine Groninger Hochseetjalk, wurde 1902 auf der Werft Boerema in Martenshoek (in der Nähe von Hoogezand, Groningen) gebaut. Bis 1938 war sie als segelndes Küstenfrachtschiff in Fahrt und transportierte Salz, Holz, Kohle und Vieh nach England, Norwegen, Schweden, Dänemark und Deutschland. Später war das Schiff im Vergleich zu den größeren Frachtschiffen auf See nicht mehr konkurrenzfähig und wurde daher als Binnenfahrtschiff für den Transport von Schüttgut eingesetzt.

In den 1990er Jahren wurde die Spes Mea zu einem komfortablen Charterschiff umgebaut und gilt seitdem als eine der authentischsten Tjalken der Niederlande. Sie eignet sich sehr gut für Gruppen bis zu 20 Personen für mehrtägige Törns auf dem Wattenmeer, IJsselmeer und den Binnengewässern von Friesland . Während Tagesfahrten können sogar bis zu 25 Personen mitfahren. Einen Segeltörn als Betriebsausflug, oder als Urlaub mit der Familie und Freunden. Aber auch Klassenfahrten, Vereinsausflüge oder Jugendfreizeiten werden regelmäßig auf und mit der Spes Mea organisiert. Für Alleinreisende bietet die Spes Mea jedes Jahr auch einige Mitsegel- und Themenreisen an.

Die Spes Mea ist ein geräumiges, praktisches und komfortabel eingerichtetes Schiff. Machen Sie es sich im gemütlichen Salon an den zwei großen Tischen und gepolsterten Bänken bequem und nutzen Sie die hervorragend ausgestattete Küche für die Verpflegung der gesamten Gruppe. Hier stehen Ihnen ein großer Herd mit 6 Kochstellen, gute Töpfe, Küchengeräte, genug Teller und vieles mehr zur Verfügung. Neben der Treppe befindet sich eine Zapfanlage, an der Sie zu jeder Zeit die Möglichkeit haben, sich ein gekühltes Bier zu zapfen. Desweiteren gibt es auf der Spes Mea zwei Toiletten und zwei geräumige Duschen.

Schiffstyp
Tjalk
Schiffskategorie
Plattbodenschiff
Fahrtgebiet
Wattenmeer, Ijsselmeer

Preise für Gruppen 2024 (für max. 20 personen)

Sie können die Spes Mea für eine Gruppenreise auf dem Ijssel- und Wattenmeer ab Harlingen mieten.

Die angegebenen Preise sind die Miete für das ganze Schiff auf Basis der Selbstverpflegung für die Saison 2024. Für 2025 gilt möglicherweise ein Preiszuschlag Schicken Sie uns ganz einfach Ihre Anfrage mit Ihrem Wunschtermin. Von einem Tag bis eine Woche... alles ist möglich. 5 % Rabatt in der Nebensaison (Oktober bis April)

BeschreibungPreis
Wochenende (Fr. 20:00 Uhr bis So. 17:00 Uhr):€ 2900
Woche (von So./Fr. 20:00 Uhr bis So./Fr. 17:00 Uhr):€ 5950
Kurzwoche (Mo. 10:00 Uhr bis Fr. 16:00 Uhr):€ 3950
Tagestörn (nur wochentags) € 1500
Vorübernachtung:€ 380
Zusatztag€ 920

Im Preis enthalten:

Personalkosten für Skipper und Matrose
Hafengebühren und Touristensteuern
Gas, Wasser, Strom
Motorstunden
Bettlaken und Kopfkissen mit Bezug
Insolvenzversicherung (Garantiefonds VZR Garant)
BTW (niederländische Mehrwertsteuer)

Nicht im Preis enthalten

Verpflegung (Auf Anfrage buchbar)
Endreinigung (€ 120)
Transfer zum/vom Schiff
Reise-/ Reiserücktrittsversicherung

Extras (optional zubuchbar)

Bettdecken (€ 15. p.P.)
Handtücher (€ 6 p.P.)
Bier, 20l Fass ( Grolsch € 95 oder Gastro-Bier € 70)
Empfangsbuffet ( € 30 p.P., Menüauswahl auf Anfrage)
Lebensmittel- Einkaufsservice (Kosten für die Lebensmittel + 10 % Servicegebühr)
Koch (Angebot auf Anfrage)

Interieur

Kabinen
  • 6x 2er und 2x 4er Kabinen
  • Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser
  • Zentralheizung & 220V Steckdosen
Salon
  • 2 große Tische
  • Musikanlage mit Radio & CD
  • Bierzapfanlage
  • Gesellschaftsspiele
  • Kleine Bordbibliothek
Küche
  • 6 Kochstellen (Gas)
  • Backofen (Gas)
  • Kühlschrank
  • Gefrierschrank
  • Kaffeemaschine

Sanitär

  • 2 Toiletten
  • 2 Duschen
Extras
  • Waschmaschine
  • Kinderrettungswesten

Exterieur

Schiffstyp

Tjalk

Baujahr / Werft

1902 / Broerema, Martenshoek (NL)

Länge / Breite / Tiefgang

26,00m / 5,40m / 1,20m

Masten

1

Segelfläche

240m²

Standardsegel

Besan, Großsegel, Fok, Außen- und Innenklüver

Extrasegel

Wassersegel

Motor

DAF 1160, 186 PS

Extras
  • Regendach
  • Holzkohlegrill