Suche
Close this search box.

Blue Clipper

Die Blue Clipper, 1991 in Schweden gebaut, ist ein beeindruckender Dreimaster mit Gaffelrigg. Mit einem Klipperbug, einem originalen Teakdeck und einem eleganten Heck bietet sie ein traditionelles Großsegler-Erlebnis in Kombination mit einer relativ modernen Konstruktion, die den Gästen ein authentisches Erlebnis mit allen modernen Annehmlichkeiten bietet.

Seit vielen Jahren segelt sie um die Welt und verbringt ihre Sommer in Schottland und auf den Hebriden. Im Herbst segelt sie nach Süden in Richtung Spanien und Portugal, bevor sie den Atlantik überquert, um in der Karibik zu überwintern. Ursprünglich gehörte sie der Cognac-Firma Hennessy und trug den Namen „Spirit of Hennessy“. Sie trat in vielen Fernsehsendungen und Werbespots auf, bevor sie Ende der 1990er Jahre von privater Seite gekauft wurde.

An Deck gibt es viel Platz für die Gäste, um in das Seemannsleben einzutauchen, z. B. beim Hissen von Segeln, beim Erlernen von Knoten und sogar beim Steuern des Schiffes.

Der geräumige Salon, das Steuerhaus und die Kombüse befinden sich ebenfalls an Deck, während das Unterdeck mit sechs geräumigen Kabinen mit eigener Dusche und Toilette gut durchdacht ist. Alle Kabinen haben Etagenbetten in voller Größe, einen kleinen Schreibtisch, ein Bullauge für natürliches Licht und Heizung/Klimaanlage. Natürlich gibt es auch eine Kombüse, in der der engagierte Küchenchef das Frühstück, Mittag- und Abendessen für die Gäste zubereitet. Wann immer möglich, werden lokale Produkte verwendet; denk an herzhafte, hausgemachte Mahlzeiten, frisches Brot und Kuchen – perfekt nach einem Tag in der salzigen Luft. Neben der Kombüse befindet sich der geräumige Salon. Bequeme Ledersofas und lange Tische laden zum geselligen Beisammensein mit anderen Gästen beim Essen und Trinken ein.

EIN TYPISCHER TAG
Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt die Crew mit der Vorbereitung der Segel und bespricht mit allen Gastbesatzungsmitgliedern den Plan für den Tag. Nach der Überprüfung der Seekarten und dem Einholen des Ankers werden die Segel gesetzt, um einen malerischen Ankerplatz zu suchen, vorzugsweise abseits der ausgetretenen Pfade. Nach ein paar Stunden Fahrt wird der Anker gelichtet und die Gäste können an Land gehen oder sich mit einem Buch auf dem Schiff entspannen – Du hast die Wahl.

Das Schöne daran, die Küste bequem vom Schiff aus zu erkunden, ist, dass man abgelegene, schwer zugängliche Ziele abseits der Touristenströme erreichen kann. Der Blue Clipper verfügt über 3 Kajaks und 3 SUPs, die von den Gästen genutzt werden können, wenn das Schiff vor Anker liegt, so dass man die Küste noch weiter erkunden kann.

Schiffstyp
Dreimastschoner
Schiffskategorie
Großsegler
Fahrtgebiet
Karibik, Trans-Atlantik

Interieur

Kabinen
  • 6 x Doppelkabinen mit eigenem Bad
  • 1x 6-Personen-Familienkabine
  • 220V europäische Steckdosen
  • Kleiner Schreibtisch
  • Stauraum für Kleidung
  • Bullauge
  • Klimaanlage
Salon
  • Lange Tische
  • Ledersofas
  • Bar
  • TV
Sanitär
  • 9 ensuite Bäder mit Dusche, Toilette und Waschbecken
Andere
  • Zentralheizung
  • Klimaanlage

Exterieur

Schiffstyp

Dreimastschoner (Rumpf: Klipper)

Baujahr / Werft

1991, Feab Marstrandsverken, Schweden

Heimathafen

Jersey

Länge über Alles

44,00m

Segelfläche

max. 675m²

Anzahl Segel

10 (Schoner-Takelage)

Extra’s

Seekajaks, SUPs

Mitsegelreisen

Die Blue Clipper ist ein eleganter Schoner, perfekt für alle, die einen aktiven Segelurlaub in Komfort und Luxus erleben möchten!

Vom Hissen der Segel bis zum Steuern des Schiffes ist die freundliche und fachkundige Besatzung stets bereit, dir die Grundlagen des Tallship-Segeln zu vermitteln. Einer der wundervollen Aspekte des Segelns auf einem so majestätischen Großsegler ist die Möglichkeit der aktiven Teilnahme in einer sicheren und unterstützenden Umgebung! Die feste Besatzung ist professionell ausgebildet, so dass die Teilnahme der Gäste zwar durchaus erwünscht ist, du aber auch einfach nur entspannen und die Aussicht genießen kannst. Und für diejenigen, die sich Sorgen machen, ob sie körperlich in der Lage sind, die Segel zu hissen, gibt es eine Vielzahl anderer Aufgaben an Bord. Dazu gehören zum Beispiel das Aufschießen der Taue, das Vorbereiten der Landleinen und die Wache. Während der längeren Atlantiküberquerungen arbeiten die Gäste mit der Besatzung zusammen und nehmen abwechselnd an der Nachtwache teil.

4 November
 bis 16 Dezember 2024
Ab
€ 6810
  43 Tage
  Trans-Atlantik
Von Portimao aus fährt der Großsegler Blue Clipper nach Barbados. Die Überquerung des offenen Ozeans dauert 43 Tage, einschließlich eines viertägigen Aufenthalts auf Teneriffa und zusätzlicher Puffertage, um den Wind optimal zu nutzen.
20 Dezember
 bis 27 Dezember 2024
Ab
€ 2160
  8 Tage
  Karibik
Schließe dich dem Großsegler Blue Clipper auf der Insel Barbados an und genieße authentisches karibisches Inselhopping über die Windward Islands St. Vincent und die Grenadinen nach St. Lucia.
28 Dezember
 bis 4 Januar 2025
Ab
€ 2160
  8 Tage
  Karibik
Begleite den Großsegeler Blue Clipper zu einer Segelreise in der Karibik über Silvester. Erkunde die paradiesischen Inseln St. Vincent und die Grenadinen, beginnend und endend auf der Insel St. Lucia. Genieße traditionelles Segeln auf einem Großsegler, Inselhopping, die Beobachtung von Wildtieren und Entspannung auf tropischen Inseln.
25 Januar
 bis 1 Februar 2025
Ab
€ 2160
  8 Tage
  Karibik
Erlebe mit dem Großsegler Blue Clipper einen Segelurlaub in der Karibik. Erkunde die paradiesischen Inseln von St. Vincent und den Grenadinen, mit Start und Ziel auf der Insel St. Lucia. Genieße das traditionelle Segeln auf einem Großsegler, Inselhopping, Tierbeobachtungen und Entspannung auf tropischen Inseln.
3 Februar
 bis 10 Februar 2025
Ab
€ 2160
  8 Tage
  Karibik
Komm an Bord der Blue Clipper und mach dich bereit für ein Segelabenteuer in der Karibik, das du nie vergessen wirst! Beginne dein Abenteuer in St. Lucia und erkunde die Inseln Martinique und Guadeloupe, bevor du im wunderschönen Antigua ankommst.
15 Februar
 bis 27 März 2025
Ab
€ 6810
  41 Tage
  Trans-Atlantik
Von der Karibikinsel Antigua aus segelt der Großsegler Blue Clipper über den Atlantik nach Cascais in Portugal. Die Reise über den offenen Ozean dauert 41 Tage, einschließlich eines viertägigen Aufenthalts auf den Azoren und zusätzlicher Puffertage, um den Wind optimal zu nutzen.